Sächsische Bratwurst auf der Petersstrasse in Leipzig!

Sächsische Bratwurst auf der Petersstrasse in Leipzig

Sächsische Bratwurst auf der Petersstrasse in Leipzig! beim Karstadt! Na – ja so eine Sache. Wie lange noch?

Sollte die arme Frau, welche sich auf ihr hervorragendes Management verlies, gänzlich verarmen, für ne Wurst reicht`s immer.

Und sei wachen Auges Mensch! Siehe den Wurststand! Erkenne, die Fleischerei ist benannt von der die Wurst – um die sich alles dreht – kommt. So kommt vertrauen auf. Roß und Reiter sind benannt welche des Schweines Fleisch in den Darm gepresst.

Die sächsische Bratwurst! Nun ja, dicker ist sie als die Thüringer aber dafür nicht ganz so lang. Milder auch. Und ich hatte den Eindruck Kardamom rauszuschmecken, was für eine alte Messestadt – die weltoffen ist, oder zu sein vorgibt – auch nicht verwundert. Sollte noch Muskatblüte den Geschmack abgerundet haben, wurde dies durch etwas zu viel Bauzener Senf leider übertönt.

Geh hin – beiß rein!
Sie wissen ja, da wo der Karstadt ist – war – wird – was weis ich nicht!

Schreibe einen Kommentar