Kleine Sahnekuchen mit Sherry und Zitronenschale

Kleine Sahnekuchen mit Sherry und Zitronenschale

Kleine Sahnekuchen mit Sherry und geriebener Zitronenschale. Ganz kurz, ganz schnell, ganz einfach !

250 g Mehl, 200g Butter, 1 Ei, 70 g Puderzucker, reichlich zwei Eßlöffel saure Sahne, die geriebene Schale einer unbehandelten Zitrone, 2-3 kl. Gläschen Sherry. Zimt zum bestreuen, Puderzucker zum bestreuen und geschlagenes Eigelb zum bestreichen.

Aus den Zutaten verfertige man einen Teig. Walze diesen aus. Steche mit einem Glase die runden Kekse heraus. Lege diese aufs Backblech – aufs Backpapier. Bestreiche die runden Dinger mit dem Eigelb. Bestreue sie mit Zimt und Zucker. Ofen 200 Grad innen warm. Blech rein. 15-20 Minuten danach – Blech raus – Sahneküchlein fertig.Klex drauf, aus Schlagsahne mit Puderzucker und – natürlich- Sherry.

Leider – stark Kohlenhydrathaltig, dafür aber absolut vegetarisch!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare