1 result for tag: Maria Matios „Darina die Süße“


Maria Matios „Darina die Süße“ sollte man lesen

Große ukrainische Literatur ! Nachdem ich von der Sabuschko das „Museum der vergessenen Geheimnisse“ gelesen hatte, fiel mir letztens „Darina die Süße“ in die Hände. Begierig aber auch mit ein wenig Angst schlug ich das Buch auf, weil man so manchesmal enttäuscht ist, wenn man ein ähnliches Ereignis erwartet wie bei der ersten Begegnung mit der Literatur eines Landes das man bis dato nicht im Fokus hatte. Sind die ersten 10 Seiten gelesen, befindet man sich mitten im ukrainischen Dorf. In einem, welches wohl Tausenden gleicht und die Menschen scheint man geradezu vor sich zu sehen. Ja ich rieche. Die Tiere, das Stroh und die saftig ...