Risotto mit Salsicca, Wildschweinssalami

Ein herzhaftes Gericht.

Risotto mit Salsicca, Wildschweinssalami und Champignons Rucola

Risotto mit Salsicca, Wildschweinssalami und Rucola ist ein herzhaftes Gericht.

Der gewaschene und abgetropfte Risottoreis mit den fein gewürfelten Schalotten und dem Knoblauch im Olivenöl anschwitzen bis alles leicht glasig ist. Es wird immer nur so viel Gemüsebrühe zugegeben wie der Reis momentan aufnehmen kann. Mit dem Kochlöffel rühren um eine geschmeidige,- leicht sämige Konsistenz zu erhalten. Immer wieder mit Gemüsebrühe nachgießen bis der Reis eine weiche Konsistenz erreicht. ½ Tl. gehackter Rosmarin,- die fein geschnittene Salsicca und Wildschweinsalami zugeben und unter das Risotto mischen. Milder Weißwein zugeben. Zugedeckt stehen lassen.

Die in Scheiben geschnittenen Champignons in Butter anschwitzen und leicht würzen.

Vor dem Anrichten den Risotto auf Geschmack und Konsistenz prüfen – Vorsicht mit Salz !! – die Wildschweinsalami enthält schon reichlich Salz !

Auf gewärmte Teller das Risotto anrichten,- etwas Rucolastängel mit den Champignons als Garnitur oben auf.

Mengenmäßig entstehen ca. 600g – es verdampft aber auch Flüssigkeit.

Rezeptur pro Person:

 

  • 60 g Risotto Reis
  • 2 Eßl. Olivenöl
  • 1 fein gewürfelte Schalotten
  • 1/2 feine Knoblauchzehe
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml milder Weißwein – trocken
  • 25 g Wildschweinsalami
  • 50 g Salsiccawurst
  • 100 g Pilze – braune Wiesenchampignon
  • 10 g Parmesanspäne
  • Salz,- Pfeffer,- Rosmarin,- 1 Eßl. Butter

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare